Wie sie es schaffen, völligen Stillstand im Unternehmen zu erreichen

Seit Jahren spreche ich immer wieder mit Freunden, Kunden und Kollegen über die 8 Regeln für völligen Stillstand von Prof. Dr. Peter Kruse. Es ist wichtig sich diese für sich selbst von Zeit zu Zeit wieder ins Gedächtnis zu rufen und seine aktuelle Arbeitsweise zu reflektieren. Daher auch für Sie hier eine kurze Zusammengefasst.

Die 8 Regeln für den völligen Stillstand in Unternehmen

  1. Führungskräfte sollten sich entweder ganz raushalten oder versuchen alles im Griff zu haben, also immer in den Extremen. Machen sie ja nichts dazwischen.
  2. Diskussionen über Ziele und Inhalte möglicher Veränderungen sollten konsequent nur auf der informellen Ebene geführt werden. – Machen Sie Gerüchte!
  3. Möglichst viele Aktivitäten sollten gleichzeitig angezettelt werden. Es ist für ständige Überforderung zu sorgen.
  4. Es sollte ein umfassender Wettbewerb ausgerufen werden. Jeder ist darauf hinzuweisen, dass nur bei ihnen der Einsatzbereiteste überlebt.
  5. Es sollte stets ausdauernd und unnachgiebig nach den zentralen Verursachern von Problemen gesucht werden.
  6. Es sollte auf keinen Fall öffentlich über den Sinn und Unsinn von bestehenden Regeln diskutiert werden.
  7. Beschlüsse sollten auf der formellen Ebene möglichst konsensfähig sein, um dann informell ausgiebig in Frage gestellt zu werden.
  8. Die Veränderungsgeschwindigkeit auf der Beschlussebene sollte steht’s größer sein, als auf der Umsetzungsebene.

Quelle: Prof. Dr. Peter Kruse

Ausschnitt des Vortrags von Prof. Dr. Kruse

Natürlich sollten Sie in Ihrem Unternehmen vermeiden, dass diese Regeln Anwendung finden. Damit der Sinn nicht beim Lesen verloren geht, hier die Regeln sehr gut und humorvoll vorgetragen im Video:

Natürlich sollten Sie in Ihrem Unternehmen vermeiden, dass diese Regeln Anwendung finden. Damit der Sinn nicht beim Lesen verloren geht, hier die Regeln sehr gut und humorvoll vorgetragen im Video:

Und haben Sie sich in einigen Punkten ertappt gefühlt? Wenn ja dann heißt es handeln. Wenn nein, dann behalten sie sich die Regel im Hinterkopf um die Fehler nicht selbst zu machen.

Egal ob aufgrund von akutem Bedarf oder Prävention, ich stehe Ihnen beraten zur Seite wenn es um die Optimierung von Arbeitsabläufen oder die Entwicklung von neuen Strategien in ihrem Unternehmen geht. Sprechen Sie mich an »

Kategorie: Sonstiges | Tags: Unternehmensführung Organisation Management große Reden